browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Mobiles Internet in Australien

Posted by on 15. August 2012

Ich bekomme sehr viele E-Mails zum Thema Mobiles Internet in Australien. Wie funktioniert das? Welche Anbieter gibt es?

Da ich mobiles Internet in Australien und Neuseeland nutze, hier nun ein Guide zu diesem beliebten Reisethema.

Inhalt
Teil 1: Allgemein/Anbieter
Teil 2: Mit dem Smartphone in Australien
Teil 3: Mobiles Internet in Australien – Wie funktionierts?

 

Welche Anbieter gibt es?

In Australien bieten alle großen Anbieter Prepaid Tarife an, wie auch in Deutschland. Anders als in Europa, nutzen diese aber unterschiedliche Netze. Was bedeutet, dass man sich einen Anbieter passend zu seinem Smartphone, Internet Stick oder netbook suchen sollte. Dazu später mehr.

Telstra ist Australiens größer Netzanbieter und hat ein mobilfunknetz, das sogar teilweise ins Outback reicht.
Dazu nutzt Telstra UMTS auf 850 Mhz. Es gibt zwar auch ein 2G Netz basierend auf GSM, dieses ist aber nur in größeren Städten verfügbar.

Desweiteren gibt es den Anbieter Vodafone Australia, der ein GSM Netz hat. Genau wie telstra bietet Vodafone Australia auch ein 3G Netz basierend auf UMTS an. Dabei verwendet Vodafone Australia die in Europa üblichen Frequenzen 2100 Mhz in Großstädten und 900 Mhz in “Regional Areas” (Landstrassen, kleinere Städte). Zusätzlich baut Vodafone auch ein Netz auf 850 Mhz auf, um bestehende Kapazitäten zu erhöhen.

Als dritter großer Anbieter gibt es Optus, der auch ein 2G Netz basierend auf GSm anbietet und ein 3G Netz basierend auf UMTS. Wie Vodafone verwendet Optus auch 2100 Mhz in Großstädten und 900 Mhz in “regional areas”.

Telstra

Habt ihr euch für Telstra entschieden, ist es sehr einfach eine Sim Card zu kommen, in den Filialen der Australia Post bekommt ihr Sim Starter Kits für $2 AUD. Diese Karte müssen noch mit einem Guthaben aufgeladen werden, dass ihr gleich mit als voucher kaufen könnt oder später online aufladen. Alternativ könnt ihr auch in einen der Telstra Stores gehen.

Um eine Telstra Sim zu aktivieren, müsst ihr die im Starter Kit aufgeführte Telefonummer anrufen. bei meiner ersten Aktivierung wurde ich nach meiner Passport Nummer und einer Australischen Adresse gefragt. Ich habe gesagt, dass ich Tourist bin und daher nur eine Hoteladresse bieten kann. sofort gabs die Antwort, dass es kein Problem ist.

Danach wurde ich gefragt, ob ich die Sim als Daten Sim (also für Netbooks, UMTS Sticks,..) oder für ein mobile phone aktivieren möchte.

Wenige Minuten später konnte ich online gehen, mein Guthaben aufladen und eine Datenoption buchen.

Bitte stellt sicher, dass eurer gerät (Smartphone, Netbook, …) UMTS auf 850 Mhz unterstützt, da Telstra dies für den größten Teil des Netzes verwendet.

Vodafone Australia

Mein Tipp: Direkt bei Ankunft im Flughafen kaufen. Z.B. gibt es in der Arrival Hall des Sydney International Airport einen Vodafone Booth, wo man für Touristen bereits spezialisiert ist und entsprechende Formulare und Broschüren vorbereitet hat. Vodafone nutzt für den größten Teil seines Netzes den in Europa üblichen Standand auf UMTS 2100 Mhz und 900 Mhz.
D.h. die meisten europäischen Smartphones funktionieren auch in Australien bei Vodafone Australia.

Optus

Mein Tipp: Direkt bei Ankunft im Flughafen kaufen. Z.B. gibt es in der Arrival Hall des Sydney International Airport eine Optus!Yes Store. Optus nutzt für den größten Teil seines Netzes den in Europa üblichen Standand auf UMTS 2100 Mhz und 900 Mhz.
D.h. die meisten europäischen Smartphones funktionieren auch in Australien bei Optus.

Bei Fragen könnt ihr gerne eine E-Mail oder ein Kommentar schreiben.

 

3 Responses to Mobiles Internet in Australien

  1. Michael

    Hi, ist es ausreichend eine microcard (z.B. mit 3 GB) für mein iPhone zu kaufen und das phone dann als hotspot für mein ipad einzurichten?

    Gruß M.

    • Maik

      Hi Michael,

      technisch gesehen funktioniert das relativ easy. Gehe einfach zu einem Shop/Counter einer der 3 großen Mobilfunkanbieter, manche findest du auch direkt in der Ankunftshalle vom Sydney International Airport. Dort sind sie auf Touristen eingestellt und können dich bzgl. (Prepay) Tarif/Addons beraten. Sim card einlegen und aktivieren lassen. und bei Telstra z.B. Pluspack “BROWSEPLUS49″ (3GB für $49) hinzufügen.
      Je nach dem wie lange du in Australien bist und was du im Internet machen willst, können 3GB aber knapp werden.

      Denke dran, dass dein iPhone evtl. ein Sim- oder Netlock hat, wenn du es mit einem Vertrag bekommen hast. Dies kannst du bei deinem Anbieter in Europa entsperren lassen.
      Beachte auch, dass die älteren iPhones noch nicht alle weltweiten UMTS Netze unterstützt haben.
      Das Netz Telstra.com.au müsste ab dem iPhone 3G funktionieren.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


× 5 = vierzig fünf

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>